Besuch in Mering 2013

Eine Woche und ein Wochenende besuchten im Juli 2013 Mitglieder der ELCA  im Rahmen der Partnerschaft mit dem Kirchenkreis Augsburg unsere Gemeinde.  Der Austausch begann mit einer gemeinsamen Andacht in St. Johannes, die unser Regionalbischof Grabow leitete. 

Viel erlebten wir zusammen mit unseren Gästen: Bayrische Sehenswürdigkeiten wie Schloss Neuschwanstein  oder die Münchner Innenstadt, aber auch eine Fahrt durch den Kirchenkreis Augsburg Schwaben und einen Festgottesdienst in St. Anna in Augsburg. 
Ein weiterer Höhepunkt war der Gottesdienst am 14. Juli, in dem Pastor Susan Montgomery über die Brotvermehrung Jesu Predigte. Hier ein Ausschnitt aus Ihrer Predigt: 
seit ich hier in Mering bin, bin ich auf einer sehr angenehmen Diät. Sie heißt: „Nur Brot“ Die ganze Zeit nur Brot. Ich habe in allen Teilen der USA gelebt und ich habe viele europäische Länder besucht, aber nie – und ich meine wirklich nie – habe ich so wunderbares Brot gegessen wie hier. Ich bin hier spazieren gegangen und da draußen, an der Mauer dieses Gebäudes , sah ich etwas. Das Brot des Lebens, Jesus Christus hängt hier am Kreuz, das Brot des Lebens für alle. Ja, er ist hier. Das Brot des Lebens ist hier, wenn wir zusammen versuchen herauszufinden, wie wir an diesem Ort und zu unserer Zeit unser kleines Christ-sein gestalten können. Ich konnte sehen dass Sie daran arbeiten ein klein wenig Christ zu sein –  hier das Brot des Lebens zu teilen. Ihre wunderbare Mitarbeit bei der Tafel und durch das Mittagessen, das hier bereitet  und geteilt wird mit jedem, der kommt und hungrig ist auf Lebensmittel und Lebensglück. …Jesus, das Brot des Lebens, ist bereit, ist gewillt und ist fähig uns alle zu versorgen,, egal ob wir Neuwasn, Savannah oder Georgia unsere Heimat nennen oder ob wir in Bayern zu Hause sind. Jesus ist da und schenkt uns Leben.
Beim Abschiedsfest in Kissing waren wir traurig, lieb gewordene Freunde verabschieden zu müssen. Wir alle hoffen, dass wir uns in zwei Jahren, wenn der Gegenbesuch von uns erfolgt, uns sicher wiedersehen!
Unsere Gäste mit ihren Gastfamilien